Onelargesoyflatwhitetogonosugarspleasethankyou.

Mehrfach am Tag bestelle ich mit diesem sehr sorgfältig auswendig gelernten Satz bei einer/m netten Barista und freue mich wie ein Honigkuchenpferd auf das was dabei rauskommt. Es ist kaum zu fassen, aber in so gut wie JEDEM coffee store, den man  finden kann – und es gibt unendlich viele – ist der oben beschriebene Kaffee einfach ein Traum.

 

Was ist ein flat white? Er wird folgendermaßen beschrieben:

two bold ristretto shots

steamed milk

covered with a velvety layer of milk micro foam

 

YUM! Für den Neuseeländer ist der flat white eine Art Kulturgut, ein nicht wegzudenkendes Kunstwerk, ja sogar eine Art Religion. Er wird angehimmelt und verehrt. Sehr verständlich – bringt er doch so viel gute Laune mit sich!

 

Bei einer meiner Reisen bin ich morgens in Paihia in der Bay of Islands zu einem winzig kleinen coffee store gestiefelt und freute mich schon auf das heiße Glück. Der Laden wurde von einem waschechten Italiener betrieben, der Kaffee offensichtlich ähnlich intensiv feierte wie die Kiwis. Nur sollte ich sehr schnell den Unterschied kennenlernen, den der verbissene Barista mir entgegen bellte. Offensichtlich hatte er allein anhand meiner Bestellung festgestellt, dass ich kein Kiwi bin (oder weil ich aus einem der Hostels geschlurft kam) und fragte schroff: „Do you want your coffee as freakin‘ hot as those damn Kiwis?! They just wanna hold on to it for an hour before they start drinking it so that they can chat forever.“

 

Ich musste ihm zumindest wenn es um die Temperatur geht Recht geben. Was warme (!) Speisen und Getränke angeht, durfte ich immer wieder feststellen, dass alles SO HEISS war, dass ein direkter Verzehr unmöglich war. Ich dachte immer, Wasser verdampft bei 100°C, bin aber so schlecht in Chemie gewesen, dass ich dieses Wissen offiziell in Frage stelle. Hier scheint einfach alles NOCH ein bisschen heißer zu sein. Plutoniumheiß. Anyways….

 

Nach meinem ersten onelargesoyflatwhitetogonosugarspleasethankyou hat mein Herz noch gerast, als der doppelte Espresso in meinem völlig übermüdeten Körper ankam. Mittlerweile kann ich 2-3 Stück am Tag trinken und das nach nur einer Woche hier!!! Wo soll das nur enden?!

 

 

Advertisements

3 Antworten auf „Onelargesoyflatwhitetogonosugarspleasethankyou.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s